• Initiative.Literaturschiff
  • +43 660 768 64 33

Locations


Das Literaturschiff belebt unterschiedliche Orte mit Kultur und Literatur. Mit den nun hier angeführten Kulturräumen sind wir eine langfristige Kooperation eingegangen.

Sollten Sie Ideen für weitere Orte haben, so schreiben Sie uns bitte doch an .


Biohof Achleitner

Der Biohof Achleitner ist in Eferding beheimatet und bietet nicht nur einen einzigartigen Bio-Fischmarkt mit einem reichhaltigen Sortiment an nachhaltigen Lebensmitteln. Das beliebte „Bio-Kulinarium“ ist auch Austragungsort für zahlreiche Veranstaltungen, wo sich sonst für gewöhnlich vorzügliche, frisch zubereitete Gerichte oder hausg’mochte Köstlichkeiten genießen lassen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich in der tropisch-grünen Atmosphäre des Biohofs entspannt zurücklehnen, wenn das ökologisch gebaute Passivhaus auch zur Bühne für bedeutende Autorinnen und Autoren wird.


Central Linz

Das Central Linz trägt seinen Namen nicht umsonst – denn diese charmante Location befindet sich im Herzen von Linz und ist ein wesentlicher Bestandteil der Linzer Kulturszene. Mit der Straßenbahn erreichbar, begeistert das “Central Linz” nicht nur mit seiner zentrumsnahen Lage, sondern ebenso mit seiner vielfältigen Geschichte und seinem jugendlichen Flair. Wo einst Kinofilme im Saal liefen, besuchen heute zahlreiche Menschen verschiedene kulturelle Veranstaltungen und genießen die angenehme Atmosphäre. Es ist ein Ort, wo auf unterschiedlichen Ebenen ein Austausch stattfindet und dabei kommt der kulinarische Aspekt auch nicht zu kurz – im „Café Central“ kann herrlich gustiert und geschmaust werden.


Garten der Geheimnisse

Der Garten der Geheimnisse erinnert wahrhaftig an ein Gemälde von Vincent van Gogh – bunte Blumen, blauer Himmel und ein kleines Café auf einer grünen Wiese. An diesem Ort werden alle Sinne von Kulturliebhaberinnen und -liebhabern beflügelt – unter freiem Himmel den Worten des Erzählers lauschen, den schönen Ausblick ins Eferdinger Becken genießen und bei einem Spaziergang durch den Schaugarten, die Geheimnisse dieser wundervollen Location enthüllen. Insbesondere an langen Sommertagen, fühlen sich die kulturellen Veranstaltungen an diesem Ort, wie ein Ausflug in ein Märchen an.


Huber zu Gunersdorf

Bio ist nicht gleich Bio. Hier am Biohof Huber zu Gunersdorf in Sierning, wird auf Dammkultur angebaut, um den Pflanzen die richtige Fülle an Nährstoffen direkt aus der Erde zukommen zu lassen. So liebevoll wie die Pflanzen direkt am Feld gezogen werden, so werden auch die Produkte hergestellt. Biologische Speiseöle und Hanfprodukte sind Teil des Portfolios von Hans Staudinger. Gemeinsam mit seiner Frau Barbara Ambrosz bieten sie seit letztem Jahr auch interessierten Kulturliebhabern die Möglichkeit, diese in einem traumhaften Ambiente bei Ihnen am Hof zu geniessen. Es geht den Beiden darum, das Erleben von hochqualitativer Literatur authentisch zu gestalten und einen Austausch auf Augenhöhe zu ermöglichen.


Schaugarten Messner

Blühende Natur in Kombination mit Kunst und Kultur: Im Schaugarten Messner ist man umgeben von prachtvollen Sträuchern, Bäumen und Blumen – eine Oase zur seelischen und körperlichen Entspannung. Der vielseitig angelegte Garten in Dietach verzaubert einen mit seinem fast schon antiken Flair. Man könnte meinen, dass große Denker und Dichter aus vergangenen Zeiten - um von ihren Musen geküsst zu werden - höchstpersönlich die Wege im Schaugarten Messner entlang spaziert sind.


Kulturhaus Röda

Was an eine lässige Studentenbar erinnert, ist heute der Kulturtreffpunkt verschiedenster Veranstaltungen – von musikalischen Auftritten bis zu Vorlesungen und Diskussionsrunden, lässt das Kulturhaus Röda in Steyr keine Wünsche offen. Von den ganz großen Stars der heimischen Kunstszene bis hin zu jungen und aufstrebenden Newcomern standen in den vergangenen Jahren sehr viele Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne im Kulturhaus Röda. Das entspannte Ambiente lässt das Gefühl aufkommen, dass die Zeit stehen geblieben sei und man fühlt sich auf unbeschwerte Weise „Forever Young“. Mit der hauseigenen Bar wird auch sichergestellt, dass Besucherinnen und Besucher vor und nach der Veranstaltung mit Getränken zufriedengestellt werden. Ausreichende Parkmöglichkeiten tragen ebenso zu einem stressfreien Veranstaltungsbesuch bei.


Stadttheater Steyr

Das Stadttheater in Steyr ist ein nostalgisches Theater inmitten der Industriestadt, welches mit seinem historischen Charme und seinen abwechslungsreichen Veranstaltungen, unzählige Besucherinnen und Besucher aus ganz Österreich begeistert. Konzerte, Theaterstücke und etliche andere Events, die einen jeden Kulturliebhaber schmeicheln. Ursprünglich wurde das Gebäude als Gewerbe und Ausstellungshalle eröffnet, später in den 1920er Jahren wurde dem Komplex eine neue Aufgabe gewidmet - fortan diente es als Volkskino und Konzertsaal. Dieser Esprit spiegelt sich noch heute in den markanten, roten Kinostühlen wider - in welchen man sich entspannt zurücklehnen und gleichzeitig die Vorstellung genießen kann.